Anmeldebedingungen

  1. Anmeldung/Bestätigung
    Anmeldungen können online, per E-Mail, Fax oder Brief vorgenommen werden. Jeder Teilnehmer erhält rechtzeitig eine Teilnahmebestätigung mit allen erforderlichen Informationen zum gebuchten Seminar. Mit der Unterschrift auf dem Anmeldeformular ist die verbindliche Anmeldung des Teilnehmers an dem Seminar erfolgt.
  2. Absage/Stornierung

    1. durch die SCHOMBURG GmbH
      In Ausnahmefällen behalten wir uns den Wechsel von Referenten und/oder Verschiebungen bzw. Änderungen im Programmablauf vor. Wir können vom Vertrag zurücktreten, wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht oder die vorgesehenen Referenten ausfallen und kein Ersatz beschafft werden kann. Bezahlte Seminargebühren werden dem Anmelder zurückerstattet.
    2. durch den Teilnehmer
      Eine Absage seitens des Teilnehmers ist kostenfrei möglich, wenn sie schriftlich bis spätestens 10 Werktage vor Beginn der Veranstaltung eingeht. Geht die schriftliche Absage später ein, so werden pauschal 75 % der Seminargebühr berechnet. Bei Fernbleiben ohne Absage ist der vereinbarte Teilnahmepreis in voller Höhe zu entrichten. Die Vertretung des Teilnehmers ist selbstverständlich möglich.

  3. Seminargebühren

    1. Allgemein
      Es gelten die Preise des aktuellen Seminarkataloges. Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. Die Preise enthalten die Seminarunterlagen, Seminar- und Pausengetränke, die Imbisse sowie die jeweils ausgewiesenen Zusatzleistungen.
    2. Gruppenrabatt
      Ab einer Teilnehmerzahl von mind. 3 Personen erhalten Sie 10 % Ermäßigung auf den jeweils gültigen Seminarpreis. Die Ermäßigung wird direkt bei Rechnungsstellung berücksichtigt. Der Gruppenrabatt gilt nur, sofern dieser nicht explizit in der Seminarbeschreibung ausgeschlossen wird.

  4. Datenschutz
    Die SCHOMBURG GmbH dokumentiert die Veranstaltung mit Foto-,Video- und/oder Tonaufnahmen. Für Zwecke der Berichterstattung und des Marketings und verwertet diese im Nachgang in diversen Medien, wie einschlägiger Fachpresse, sozialen Medien, Internet bzw. Webseiten sowie in Pressemitteilungen, Newslettern, Broschüren und Printmedien. Sollten Sie keine Aufnahmen von sich wünschen, teilen Sie dies bitte der Fotografin bzw. dem Fotografen vor Ort mit. Unsere Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter Datenschutz.
  5. Zahlungsbedingungen
    Seminargebühren sind immer nach Erhalt der Rechnung „sofort netto Kasse“ zu begleichen. Die Rechnungsstellung erfolgt mit der Anmeldebestätigung.
  6. Nebenabreden/Gerichtsstand
    Nebenabreden bedürfen der Schriftform. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Gerichtsstand ist Detmold.